• Interview Tibor Simai: Vollgas auf allen Ebenen

    Der neue Shooting Star der mitteleuropäischen Motorrad-Journalistenszene hat sich perfekt in das 1000ps Team eingeklinkt und ist sicher auch einer der schnellsten und kompetentesten Reporter derzeit.
  • Jan Mohr: das Bike aufrichten und … Feuer Frei

    Der junge Voralberger Rennfahrer freut sich auf die IDM Saison 2018. Weniger Stürzen ist nur ein Thema mit dem er sich derzeit beschäftigt, wie er in unserem Interview verrät.
  • Matthias Walkner: nach der "Stillen Nacht" die Dakar im Visier

    Österreichs erfolgreichster Dakar-Pilot nimmt zu Weihnachten nur eine kurze Auszeit, bevor er nach Südamerika aufbricht. Am 6. Jänner startet der Pilot des "Red Bull KTM Rally Factory Racing Team“ in seine bereits vierte "Rallye Dakar". Nach seinem sensationellen zweiten Platz bei der "Dakar 2017" gehört der 30jährige aus Kuchl im Salzburgerland zum engsten Favoritenkreis. 
  • Jan Mohr Interview: Beruf Rennfahrer

    Der junge Vorarlberger Rennfahrer hämmert mit seiner Yamaha R6 quer durch Europa. Im Interview erzählt er uns von seinem miesesten Tag als Rennfahrer und warum es schwer ist in Österreich ein Profi Rennfahrer zu werden. Mit unseren Fragen versuchten wir ein wenig die Maske des Rennfahrers beiseite zu legen, um Jan als Privatmann kennenzulernen.
  • Interview: Der Prüfbus - "Am besten vorher anrufen"

    Der Stadt Wien MA46 Prüfbus war schon immer gefürchtet. Zur unangemessenen Fahrweise passend der laute Auspuff und das Tafel war und ist auch noch heute weg. Oder auch andere Blinker montiert und das Tafel wurde eingezogen. Solche Hörensagen geistern seit jeher durch die Motorradszene. Wir trafen Walter Peuker, langjähriger Prüfer des Prüfbusses und er stellte sich neben seinem Kollegen, Daniel Schifferl, unseren Fragen. 
  • Dieter Rudolf Interview: Vom Style her mag ich Jonny Walker

    Dieter „the Cat“ Rudolf  ist mit seinem individuellen Charakter der Single Malt unter den heimischen Hard Endurofahrern. Den Beinamen „Cat“ bekam er in der Trialszene aufgrund seiner präzisen und äussert eleganten Fahrweise. Ausserdem fällt er immer auf die Füsse, fast immer. Dieter zeigte uns seinen Landsitz in Altlengbach und er plauderte mit uns aus dem Werkzeugkästchen.
  • Andi Brewi Interview: Du kannst keinen Vollpiefke am Rathausplatz stellen

    Der ehemalige Profi Dirtjumper und Mountainbiker moderiert sich derzeit schwer nach oben und seit seinem Einsatz beim Erzbergrodeo XXII, ist es kein Verdruss den Wiener näher kennenzulernen. Bei einem Besuch servierte er Seidln mit Wuchtln und erzählte uns was ihn in den Begrenzer brachte.
  • 10 Fragen an Personen deren Meinung uns wichtig ist: Zonko

    Wir/Ich ware(n) würdig genug, um die Antworten des angesehensten Motorrad Journalisten der deutschsprachigen Sphäre zu empfangen. Mit Zonko schliesse ich mein "Frage/Antwort Spielchen" nun endgültig ab. Keiner ist besser geeignet, fürs Tüpfelchen aufs´ i herhalten zu müssen, als der österr. Schriftsteller, Philosoph, Poet und Biker. Jahrzehntelang haben wir seine Prosa mit Genuss verkostet und JA, er ist Schuld! Schuld das wir als Österreicher plötzlich Ausgaben von deutschen Motorradmagazinen im Stapel haben. Sein nächstes fabelhafte Buch, "Furios Carl - Kings of Gips", wird im Jahr 2017 erwartet. Was da drinnen steht, werden sie nicht glauben !
  • 10 Fragen an Personen deren Meinung uns wichtig ist: Philip Platzer

    Der beste österr. Red Bull Fotograf wird immer dann zum Einsatz gebeten, wenn das fotografische Ergebnis Weltklasse sein soll. Seine Fotos gehen vielgesehen um den Globus.  Als Extrem - Sportler, weiss er eben aus eigener Erfahrung wie die Linse perfekt einzusetzen ist, um das Extreme ästethisch einzufangen. Wenn der Steirer nicht gerade der Weltgeschichte seine Aufwartung macht, mosht er die feinen Mountain Bike Trails des Grazer Umlandes, oder relaxt beim Backcountry Skifahren. Ein Facebookfreund hat Philip wie folgt beschrieben : Vor und Hinter der Kamera eine Augenweide.
  • 10 Fragen an Personen deren Meinung uns wichtig ist: Vroni Dallhammer

    Vroni Dallhammer ist die Österreicherin, die in den letzten Jahren die meisten nationalen und internationalen Offroad - Motorsporterfolge vorzuweisen hat. Ich kann mir gut vorstellen, dass ihr Trophäenraum grösser ist als ihr Wohnzimmer. Wir hoffen, dass sie nach der Nachwuchs Pause, wieder am Parkett des herrlichen Geländesportes anzutreffen ist, oder gleich ihre Fähigkeiten an die nächste Generation weitergeben wird.
  • 10 Fragen an Personen deren Meinung uns wichtig ist: Christian Spiesz

    Volle Kanne durch den Wald - Mit Chris das 2rädrige Fahrvergügen auszukosten ist ein besonderes Vergnügen. Mit dem Dowhniller eben durch den Wald rauschen, Rad an Rad, oder mit seiner Aprilia Tuono, auf dem Asphalt rasant am Raster rutschen. Immer voll am Limit ohne Ausreden. Leider wird dieser Schlag "Mann" immer seltener und man kann sich glücklich schätzen, mit dem D-Store Chef Vienna, gemeinsam die Runden zu wetzen. 
  • 10 Fragen an Personen deren Meinung uns wichtig ist: Martin Kettner

    Immer wenn ich in der Nähe bin, schau´ ich beim Martin vorbei. Der Grafiker hat nicht nur die besten Tshirts auf Abruf bereit, sondern auch die leiwandsten Geschichten parat.  Am besten ist es gleich nach dem Erzbergrodeo, weil da serviert der EBR - Pressechef eine Wuchtel nach der anderen, über den Berg, die Menschen und unglaubliche Begebenheiten die tatsächlich immer so passiert sind, wie ers´ auführlichst schildert. Zusätzlich bekommt man immer röstfrischen Kaffee und den Respekt den man verdient. 
  • 10 Fragen an Personen deren Meinung uns wichtig ist: Chris Pfeiffer

    Im Jahr 2003 habe ich beim Streetfighter Day in Tschechien, Chris Pfeiffer das erstemal in Aktion gesehen. Gottseidank haben wir damals ein Video gemacht, wie Chris mit der Ducati seine Konkurrenz in Grund und Boden stampfte. Es hätte uns ohne Videobeweis keiner geglaubt, wie der Stuntweltmeister die anerkannten Gesetze der Physik aus den Angeln hob.  Da er das Erzbergrodeo ebenso jahrelang dominerte, lässt nur einen einzigen Schluss zu: Er ist der beste Motorradfahrer der Welt. 
  • 10 Fragen an Personen deren Meinung uns wichtig ist: Lars Enöckl

    Der niederösterr. Extrem Enduro Rider, hat dieses Jahr mit seinem Sieg beim Red Bull SeatoSky Race bewiesen, wer derzeit das Maß aller Dinge im österr. Offroad Motorsport ist. Schon früh hat sich gezeigt, wieviel Talent der ehemalige Trialfahrer besitzt und mit seinem harten Training und seinem extrem starken Willen, hat er die Vorraussetzungen das Erzbergrodeo nicht nur mehrfach zu finishen, sondern auch zu gewinnen.
  • 10 Fragen an Personen deren Meinung uns wichtig ist: Anna Larissa

    Ich freue mich, mit Anna Larissa eine weitere Dame an Bord zu haben, die meine Fragen beantwortet hat. Obwohl sie erst 2014 begonnen hat Rennen zu fahren, hat sie sich bereits dieses Jahr, das oberste Podest bei der European Cross Country Championship erkämpft. Das ist ein irrer Erfolg und wir freuen uns auf weitere Erfolgsmeldungen im Jahr 2017. Und wenn sie nicht gerade am Motorrad sitzt, bloggt sie für die grossen Internet Portale in Österreich und haut als Fotografin ein Hammerfoto nachdem anderen raus.
  • 10 Fragen an Personen deren Meinung uns wichtig ist: Joe Lechner

    Der oberösterr. Offroad Spezialist ist eine Koryphäe seines Faches. Warum ? Mehrfacher Erzbergrodeo Finisher, Top Platzierungen bei Motocross und Endurorennen. National und International. Mäzen der österr. Rennserie "Enduro Masters". Fahrtechniklehrer im Rahmen der Terra Xdream Offroadtrainings und Kompetenz-Zentrum für Husqvarna Motorcycles.
  • 10 Fragen an Personen deren Meinung uns wichtig ist: Nils Müller

    Der Gründer von 1000ps.at hat das zusammengebracht, was viele in der Anfangsphase nicht für möglich hielten. Die Erschaffung des grössten Internet Motorradportales von Österreich. Mit der Eroberung des deutschsprachigen Marktes, liegt ihm nun Europa zu Füssen und der nächste Schritt zur Weltherrschaft kann bestenfalls nur kurz bevorstehen. Die Rundenzeiten auf der Rennstrecke sind eines Gewinners würdig und die harten Strapazen einer Enduro Rallye hat er locker weggesteckt. Citius, altius, fortiu steht mit Sicherheit auf seinem Familenwappen.
  • 10 Fragen an Personen deren Meinung uns wichtig ist: Andi Brewi

    Alle bescheinigten Andi Brewi eine hervorragende Moderationsleistung bei seinem 1. Erzbergrodeo Einsatz. Verwundert hat das aber in Wirklichkeit keinen, da er bereits als Hof - und Haus Moderator von Masters of Dirt, das nötige Rüstzeug im Gepäck hatte. Um das Enduro - Genre komplett aufzunehmen, hat der Mountainbikepro zwischenzeitlich auch die KTM Sportgeräte fahrtechnisch kennengelernt. Defizite konnte ich dabei keine erkennen.
  • 10 Fragen an Personen deren Meinung uns wichtig ist: Rene Hofer

    14 Jahre alt. Der Motocross Europameister 2016 ! Der Motocross WELTMEISTER 2016 ! Der jüngste Preisträger der FIM Gala, Sportler des Jahres. Österreichs Aushängeschild im internationalen Motorsport. KTM und KINI Rider, Rene Hofer.
  • 10 Fragen an Personen deren Meinung uns wichtig ist: Andreas Werth

    Manche Leute behaupten, dass es ohne Andreas "Berzerk" Werth keine österr. Motorradszene geben würde. Denn ohne den Herausgeber, des schnellen Motorradmagazins "derReitwagen", gebe es es keinen gesellschaftlichen Fixpunkt, bei dem alle Fäden zusammenlaufen. Anders ausgedrückt: Leute wie ich, hätten ohne Reitwagen nie zum Motorradfahren angefangen. Der Reitwagen ist österr. Kulturgut und gehört in jeden anständigen Haushalt auf den ein Motorrad angemeldet ist. Ausserdem hat Berzerk als einziger den Ausfall von Matthias Walkner, bei der Dakar 2016, vorausgesehen.
  • 10 Fragen an Personen deren Meinung uns wichtig ist: Paul Schrank

    Der Chef aller Erzbergrodeo Tourguides hat heute Geburtstag. Dass er zwischen der OMMA Weihnachtsfeier und seiner Geburtstagsfete noch Zeit gefunden hat, meine 10 Fragen zu beantworten ringt mir absoluten Respekt ab. Er fährt Enduro auf höchstem Niveau und seine Wheeliekenntnisse sind aus dem Lehrbuch. Sollte man während des Erzbergrodeo´s auf inoffizeller Mission (undercover) unterwegs sein, kann ich nur eines anmerken: "Lasst euch besser nicht erwischen, wenn euch euer Leben lieb ist !"
  • 10 Fragen an Personen deren Meinung uns wichtig ist: Michael Ebner

    Michael Ebner ist Leiter der Kommunikationsabteilung der BMW Group Österreich. Aus geschäftspolitischen Gründen darf er meine privaten Fragen, nicht beantworten. So interpretiere ich sein nettes Antwortschreiben. Trotzdem hat er für uns im Namen von BMW bilanziert. Danke.
  • 10 Fragen an Personen deren Meinung mir wichtig ist: Michael Maxa

    Ich gestehe: Ich bin ein Fan vom "Bravomaxa" von der ersten Stunde an, seit ich ihn kenne. Viele stehen auf die fabelhafte Optik des Reitwagen Vertriebsleiter und seine sensationellen Fahrkünste. Das tu´ ich natürlich auch, aber am meisten spricht mich sein Humor und Wortwitz an. Einer seines ersten Sätze die er zu mir gesagt hat war: " Ich bin halt ein extrem klasser Bursch". Dem kann bis heute keiner widersprechen...
  • 10 Fragen an Personen deren Meinung mir wichtig ist: Roland Resch

    Der schnellste Österreicher auf 2 Rädern heisst Roland Resch. Wie er auf einem Motorrad zaubern kann ist Weltklasse. Vor über 12 Jahren habe ich ihn das erste mal in der Karthalle Daytona fahren gesehen. Auf einer kleinen 2Takt KTM. Da hat der die Gummibande als Anleger genommen und ist die ganze Zeit über beide Räder gedriftet. Das war der schiere Wahnsinn und damals habe ich mir gedacht: "Na, habe die Ehre". Sein Topspeed war dieses Jahr 332km/h.
  • 10 Fragen an Personen deren Meinung mir wichtig ist: Dieter Rudolf

    Dieter Rudolf ist ein fahrtechnischer Hammer und gehört zur Creme de la Creme der österr. Motorradsportler. Am beeindruckensten war die Tatsache, dass er mit einer KTM Freeride 350 in die 1. Startreihe beim Erzbergrodeo gefahren ist. Letztendlich hat er gefinished und das auch noch mit Automatik-Kupplung und Hinterradbremse am Lenker. Leider ist er dieses Jahr verletzungsbedingt ausgefallen. Mal schauen was er sagt.
  • 10 Fragen an Personen deren Meinung mir wichtig ist: Georg Fechter

    Georg "Georgie" Fechter, ist der BOSS von Masters of Dirt. Damit ist im Prinzip schon alles gesagt. Wer so eine gewaltige Show auf die Beine stellt, die jedes Jahr zum Bersten gefüllt ist, ist einfach ein Kapazunder. Was aber viele nicht  wissen: Mit ein bisserl mehr Training könnter er locker als Stuntfahrer mitspringen...