Service Menu

Since 1998 - Zeig was´d kannstVollgas seit über 15 Jahren

Secondary Navigation Einefetza

Zurück zu Einefetza

Night Race Imbach heuer am 14. Oktober!

Tom Katzensteiner - 29.09.2017 Sport

Das ultimative Motocross-Nachtrennen in Imbach (Gemeinde Senftenberg, Bezirk Krems, NÖ) steigt heuer am 14. Oktober. Die Anmeldung wird auf www.supercross.at - ab Montag (2.10.2017, um 20:00 Uhr) online freigeschaltet (Foto: MSC Imbach)

 

Das Motocross-Flutlicht-Spektakel am Pfeningberg in Imbach (Gemeinde Senftenberg – Nähe Krems, NÖ) steigt heuer am 14. Oktober. Veranstalterclub MSC Imbach präsentiert den Night Race Klassiker heuer zum 6.ten Mal und macht die Nacht zum Tag!

Am Samstag, dem 14. Oktober 2017 steigt die 6.te Auflage des ultimativen Night Race in Imbach (bei Krems in NÖ). Veranstalterclub MSC Imbach macht mit diesem Event wieder die Nacht zum Tag: „Um die fast 800 Meter lange Strecke ausleuchten zu können werden 400.000 Watt an Leistung notwendig, dank unserer Stromaggregate und den vielen Flutlichtmasten entlang der Strecke werden die Fahrer eine perfekt Sicht haben“, verspricht MSC Imbach Obmann Günter Eichinger. Das Night Race des MSC Imbach hat sich in kurzer Zeit zu einem ganz besonderen Kult-Motocross-Event in Österreich entwickelt und ist in dieser Austragungsform einzigartig.

85ccm-Weltmeister Rene Hofer startet für den MSC Imbach beim Night Race am 14. Oktober  (Foto: MSC Imbach)

 

Der MSC Imbach schreibt die Lizenz-Klasse und die Hobby-Klasse aus, bei ausreichenden Nennungen in der Nachwuchsklasse ist auch wieder eine Night Race - Jugendklasse (bis 85ccm) geplant. Auch heuer ist ein echter „RUN“ auf die Startplätze zu erwarten, im letzten Jahr waren die Startplätze binnen weniger Minuten (!) fast ausverkauft.

Bei der Night Race Veranstaltung wird heuer auch der Finallauf zum Auner MX 2 Cup stattfinden. Mehr Infos unter: www.aunercup.at Nach dem Night-Race-Finale (Start: ca. 22:00 Uhr) steigt auch heuer wieder die große After-Race-Party am Pfeningberg.

Alle Infos zur Veranstaltung unter: www.msc-imbach.at

 

Tags: motocross