Service Menu

Das leiwande Österreich. MotorradmagazinStürzen ist Schande
Zurück zu News

Die längste bemannte Rückwärtsfahrt auf einer Bergstrasse in Oberösterreich

Luke Mac Fernbac - 07.10.2015 Szene

getfileattachment_11.jpg
Trick 17!!! Ich  habe die öffentliche Straße nicht für diese Fahrt benutzen dürfen, und genau  aus diesen Grund habe ich Strategisch  den Dienstwechsel der Gendarmerie St. Ulrich/Steyr  als optimalen Zeitpunkt für diese Rekordfahrt gewählt. Zugleich wurden auch die Sirenen getestet und wir hatten freie Bahn.

Haha. Jetzt sind wir bereit einen Schritt weiter zu gehen, bei der benannten längsten, gefährlichsten und waghalsigsten Rückwärtsfahrt mit meiner Vespa in Angriff zu nehmen.  Wir sehen uns bald wieder.

 

www.guenter-schachermayr.at

 

Publikation: Presse GS