Service Menu

Das leiwande Österreich. MotorradmagazinStürzen ist Schande

Erzbergrodeo präsentiert Strombike-Action bei der FIVB Beach Volleyball Weltmeisterschaft 2017 in Wien!

Erzbergrodeo - 01.08.2017 Freizeit, Safebike, Sport

a2.jpg

Spektakulär, actionreich und emissionsfrei: das Erzbergrodeo Endurocross gastiert als Showbewerb auf der Wiener Donauinsel und begeistert Beach Volleyball Fans aus aller Welt.

Enzersfeld (OTS) - Vom 28. Juli bis zum 6. August wird Wien zur Beach Volleyball Welthauptstadt: bei den FIVB Beach Volleyball Weltmeisterschaften 2017 presented by A1 wird es nicht nur wegen den sportlichen Bewerben und den sommerlichen Höchsttemperaturen heiß hergehen - interessierte Besucher können auf der Wiener Donauinsel auch die neuesten Elektro-Fahrräder und E-Motorräder testen! Auf einem speziell angelegten Hindernis-Parcours bietet Erzbergrodeo-Veranstalter Karl Katoch in Kooperation mit der SAFEBIKE Fahrsicherheit-Initiative der Stadt Wien die Möglichkeit, beim Strombike Testride die ePower der elektrisch angetriebenen Fahrräder und E-Freeride Motorradmodelle von KTM selbst zu erfahren.

"eMobility ist nicht nur im Stadtgebiet das Thema der Stunde, auch im Freizeitbereich entscheiden sich immer mehr Menschen für die ePerformance der Elektro-Bikes und -Motorräder. Mit dem Safebike Strombike Testride und Partnern wie Specialized und KTM möchten wir das Thema einer breiten Öffentlichkeit präsentieren und laden die aktive und innovationsinteressierte Zielgruppe zum Testen der neuesten Fahrzeuge ein.", fasst Karl Katoch zusammen.

c1.jpg

Der Safebike Strombike Testride Parcours ist während der Beach Volleyball WM täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet und bietet mit einem Rundkurs, diversen Holz-Hindernissen und einer spektakulären, 6 Meter hohen Steilwandkurve optimale Testbedingungen auch für ambitionierte Biker und Motorradfahrer. Die Testfahrten sind begrenzt auf jeweils 2 eFahrräder oder 2 eMotorräder gleichzeitig pro Testfahrt, teilnehmen können ausschließlich Personen mit gültigem Motorradführerschein und unterzeichneter Haftverzichtserklärung.

img_9302.jpg

Erzbergrodeo Endurocross: emissionsfreier Motorsport im urbanen Gebiet 

Als Höhepunkt zeigen dann vom 4. bis 6. August erprobte Erzbergrodeo Dirtbike Spezialisten - allen voran Red Bull Hare Scramble Finisher Dieter Rudolf - in spektakulären Endurocross-Showbewerben Offroad-Fahrtechnik auf höchstem Niveau. "Der Strombike Endurocross Bewerb begeisterte bereits 2016 und 2017 tausende Motorsport-Fans beim Erzbergrodeo und ich freue mich darauf, die spektakuläre Action auch in urbaner Umgebung präsentieren zu können. Mit den KTM E-Freeride Modellen sind wir völlig emissionsfrei und nahezu lautlos unterwegs und können trotzdem beeindruckende Offroad-Action zeigen. Die Showbewerbe auf der Donauinsel werden das Publikum mit Sicherheit begeistern.", so Erzbergrodeo Mastermind Karl Katoch. Die Endurocross-Showbewerbe finden von Freitag, 4. August bis Sonntag, 6. August zu jeder volle Stunde statt.

Rückfragen & Kontakt:

PRESSE Erzbergrodeo GmbH

Martin Kettner

Tags: erzbergrodeo