• Vespa präsentiert farbenprächtige Modellreihen 2017

    Seit über 70 Jahren ist die Vespa das zum Roller gewordene italienische Lebensgefühl: Freiheit, Individualität und Mobilität. Im Jahr 2017 sorgt die traditionsreiche Rollerschmiede Piaggio mit den neuen Vespa-Farbenfür die Modellreihen Primavera, Sprint, GTS und GTS Super für eine wahrlich farbenfrohe Zweiradsaison.
  • Moto Guzzi MGX-21 Flying Fortress: Extravagantes Fahrvergnügen im Bagger-Style

    Sie ist das heißeste Eisen, das Moto Guzzi je in Mandello del Lario präsentiert hat: die Moto Guzzi „MGX-21 Flying Fortress“. Ab Oktober ist der Grand Cruiser aus der italienischen Zweiradschmiede auch am österreichischen Markt bei ausgewählten Händlern erhältlich – für all jene, die einen mutigen und starken Auftritt suchen. Denn: Neben neuester Technik und ausreichend Komfort verspricht die MGX-21 dank spektakulärem Design ein luxuriöses Auftreten der Superlative.
  • Moto Guzzi MGX-21 Flying Fortress

    Spektakulärer Zuwachs bei Moto Guzzi: Mit der Moto Guzzi „MGX-21 Flying Fortress“ präsentiert die italienische Zweiradschmiede schon heute das Bike von morgen.
  • Vespa: Die Legende feiert 70 Jahre

    Einzigartiges Lebensgefühl, Freiheit, Individualität und Mobilität: Für all das stehen die Modelle der Kultmarke Vespa – und das seit mittlerweile 70 Jahren.
  • Faber wird österreichischer Generalimporteur von Hepco & Becker

    Piaggio, Vespa, Gilera, Derbi und Moto Guzzi sowie als Entwickler der Fahrräder und E-Bikes von PUCH, übernimmt ab sofort auch die Generalvertretung von Hepco & Becker in Österreich. Das deutsche Traditionsunternehmen fertigt bereits seit über 40 Jahren Motorradzubehör in höchster Qualität.
  • EICMA: Faber´s Spektakuläre Neuheiten auf der EICMA 2015 in Mailand

    Piaggio-Gruppe präsentiert Highlights der Zweirad-Saison 2016 - Auf der größten Motorradmesse Europas „EICMA“ in Mailand präsentiert die italienische Zweiradschmiede Piaggio die Highlights der Saison 2016. Vespa zeigt erstmals die Sondermodell-Reihe „70“ anlässlich des 70. Jubiläums der Kultmarke. Piaggio führt mit der Piaggio „Medley“ ein neues Modell im Großradrollersegment ein und präsentiert die neue Generation des Klassikers Piaggio „Liberty“. Im E-Bike-Segment wird das Piaggio „Wi-Bike“ vorgestellt.
  • Die Bienen sind los – neuer Ape Club in Wien

    Liebhaber des italienischen Kult-Dreirades Ape von Piaggio können sich ab jetzt mit Gleichgesinnten austauschen: Mit der Gründung des Ape Team Austria gibt es nun eine offizielle Vertretung des Ape Club d’Italia in Österreich.
  • Kultmodell erlebt zweiten Frühling:
Die Vespa Primavera kehrt zurück

    Im legendären Jahr 1968 feierte die Vespa Primavera ihre Premiere. Über vierzig Jahre später erlebt das Kultmodell der italienischen Rollerschmiede Piaggio mit optischen Stilelementen der Vespa 946 und einem zukunftsweisenden 3-Ventil-Motor ein Comeback. Pünktlich zum Start der Zweirad-Saison 2014 lädt die Vespa Primavera bereits jetzt dazu ein, den Frühling auf zwei Rädern zu genießen.
  • Piaggio präsentiert neue Vespa Primavera und Moto Guzzi V7 Racer

    Bei der 71. Ausgabe von Europas größter Motorradmesse „EICMA“, die von 7. bis 10. November in Mailand stattfindet, präsentiert die italienische Roller- und Motorradschmiede Piaggio alle Neuheiten der erfolgreichen europäischen Zweiradmarken Piaggio, Vespa, Gilera, Derbi, Scarabeo und Moto Guzzi.
  • Die exklusive Vespa 946: Entstehung einer neuen Stilikone

    Seit 1946 steht die Rollermarke Vespa für ein einzigartiges Lebensgefühl auf zwei Rädern und erfüllt für ganze Generationen das Bedürfnis nach individueller Mobilität und Freiheit. Mit dem exklusivsten Modell aller Zeiten – der Vespa 946 – bringt Piaggio nicht nur ein neues Design-Meisterwerk auf den österreichischen Markt, sondern startet auch mit großen Schritten in Richtung Zukunft.
  • Vespa ist Österreichs Superbrand 2013

    Josef Faber, Die Kult-Zweiräder der italienischen Rollerschmiede Piaggio wurden im Juni 2013 in Österreich als „Superbrand“ ausgezeichnet.