Service Menu

Das leiwande Österreich. MotorradmagazinStürzen ist Schande
Zurück zu News

Big Motocross Weekend Schwanenstadt - Szenebericht von Mano Mayrhofer

Luke Mac Fernbac - 04.09.2015 Sport

ktmfreeride_e.jpg
In effektiven Worten erzählt uns Mano Mayrhofer in effizienter Manier: "Die gute Gschicht´ vom Charity - E-Bike Race und dem Race of Champions"

Los gings am späten Freitag Nachmittag, den 28.August, mit dem

• 1. E-Cross Race als Charity Event für Hannes REINDL, einem jungen MSV Mitglied, der sich beim Motocross- Training die Wirbelsäule brach und seither im Rollstuhl sitzt. und als Neuheit:

> Holeshot Contest<
alles eine Show unter Flutlicht*
bei FREIEM Eintritt - freiwillige Spenden
High voltage Charity – Race*
mit KTM E – Cross SX Bikes
Race of Champions

mit allen österreichischen MX- u Racing- Staatsmeistern der vergangenen Dekaden.

Z.B.:
Siegi Minich ---7 facher Motorrad Staatsmeister Road Racing
Siegi Bauer --- 10-facher MX Staatsmeister
Markus Mauser -- 4 facher MX Staatsmeister
Hannes Maier --- 3 x Staatsmeister Supermoto
Georg „Schurl“ Reiter --- 3 x Staatsmeister MX 500
Robert Jonas --- 2 x MX Staatsmeister, kam direkt aus den USA
Ruppi Walkner --- 1 x Staatsmeister MX , und EINZIGER Österreicher, der in Schwauna einen MX- WM Lauf gewinnen konnte.
Hans „ Moarli“ Maier --- 1 x Staatsmeister Supersport
Hannes Maxwald ---- 8 facher Staatsmeister ( Supermoto 5x, Enduro 3x)
Lars Enöckl -- Extreme Enduro Champ  Österreichs

g11111etfileattachment.jpg
Andreas Halymayer (Im Kini Gwand) Gewinner des Charity E Race

Dazu kamen einige bekannte, mehr oder weniger talentierte "Hobby - Crosser" aus der  Medien- und Wirtschafts-Szene.

Da standen am Startgatter:
Ernst Hausleitner -- ORF F1 Spezialist und schon in grauer Vorzeit ( 1999 in Schwanenstadt beim  MX-Promi GP am Start)
Andy Werth  ---- Reitwagen Herausgeber und E-Crosser "Protege" bei KTM
Andeas Halsmayr -- Motorrad-Magazin Offroad Experte
Cyrus Rahmat --- "Immobilien Tycoon" aus Linz und u.a. Winner der Andorra 500 Classic Rally 2015
Christian Windhager -- GF der Firma KTM Braumandl, und auch für die Logistik und Einsatzfähigkeit der Bikes betraut
Alfons Baldinger --- Szene Wirt und Bierbrauer in Schwanenstadt ( spendete 500 Liter Bier für Hannes Reindl!)

Nicht entgehen ließen sich auch Heinz, Hannes und Hans Kinigadner das Spektakel.
Geschäftsführer KTM Österreich, Chris Schipper, stellte die Hardware zur Verfügung.

Ungewöhnlich und erstmals bei einem Motorsport - Event dabei war der grüne Umwelt-Landesrat Oberösterreichs, Rudi Anschober!

getfileattachme111nt.jpg

Er unterhielt sich mit KINI   und dem Veranstalter Peter Aicher über die Zukunft dieser speziellen Cross - Bikes.

Kini meinte." Wenn das Fallen des Startgatters lauter ist als die Motoräder selbst, muss ich mich ganz schön konzentrieren, damit ich den Start nicht übersehe!

Da ist sicherlich noch ein umdenken notwendig. Riskanter ist diese "Lautlosigkeit" für die Verkehrsteilnehmer im Straßenverkehr!"

Die "Rennen" wurden am späten Abend unter Flutlicht gefahren, um etwaige Konditionsdefizite und " Hoppalas" nicht an die große Glocke hängen zu müssen. Den Saft aus den Akkus konnten die folgenden Piloten am besten herauspressen:

Im Race of Champions:
Robert Jonas- konnte dem Jetlag ein Schnppchen schlagen
Hannes Maier -- vom Supermoto aufs E- Bike
Hannes Maxwald-- In allen Sätteln versiert

Im Charity Race:
Andreas Halsmayr --  Motorrad-Magazin schlägt Reitwagen
Siegi Minich --   zwei Titan - Hüftgelenke bringen  den entscheidenden Gewichtsvorteil
Chris Windhager --  KTM Braumandl immer vorn dabei

ABER DER WIRKLICHE GEWINNER IST UNSER JUNGER FREUND HANNS REINDL, dem wir einen ansehnlichen Betrag -- DANKESCHÖN unseren Spendern -- übergeben konnten.

Und es wird noch weiter für ihn gesammelt.

Das wars vom BIG Motocross Charity.

Die ganze Chronologie des Motosport Events:

https://www.facebook.com/msvschwanenstadt

Publikation:
Manfred "Mano" Mayrhofer