Service Menu

Das leiwande Österreich. MotorradmagazinStürzen ist Schande
Zurück zu News

Travis Pastrana und Nitro Circus huldigen Evel Knievel

RideApartStuff - 17.05.2018 Sport

2018_05_pastranafeature.jpg
Travis Pastrana wird auf einer Indian Indian Scout FTR750 den Stunt von dem legendären Stuntman Evel Knievel nachspringen.

Nitro Circus und Indian Motorcycle, Amerikas erster Motorradhersteller, gaben heute bekannt, dass Travis Pastrana mit einer Indian Scout FTR750 springen wird, wenn er Evel Knievel, dem Gründungsvater von Motorradstunts, Tribut zollen und Amerikas ikonenhaftesten Draufgänger übertreffen will.

"Evel Live", ein beispielloser, dreistündiger Live-Event, der am Sonntag, den 8. Juli um 20 Uhr ET in der HISTORY in Zusammenarbeit mit Nitro Circus Premiere hat, wird Travis Pastrana drei von Knievels berühmtesten Sprüngen auf dem Scout FTR750 zeigen: Länge von 52+ zerquetschten Autos, 16 Greyhoundbussen und dem Caesars Palace Springbrunnensprung.

Wenn er erfolgreich ist, wird Pastrana die erste Person sein, die alle drei Sprünge in einer dreistündigen Zeitspanne und auf einem Motorrad, das den von Evel verwendeten ähnelt, absolviert.

 

t1_0850.jpg

Die Indian Scout FTR750 unterscheidet sich deutlich von den leichten Motocross-Bikes, für die Travis Pastrana typisch ist. Der Motor des FTR750 verfügt über einen kraftvollen 750ccm 53-Grad V-Twin und nutzt eine 43mm konventionelle Vorderradaufhängung mit einem einstellbaren Ohlins Mono-Dämpfer im Heckrahmen. Die Indian Scout FTR750, die 2017 in der American Flat Track Rennserie eingeführt wurde, sicherte sich im ersten Jahr seines Bestehens 14 Siege sowie die Hersteller- und Fahrermeisterschaft.

 

Um mehr über den Versuch der Indian Scout FTR750 und Travis Pastrana zu erfahren, mit "Evel Live" live Geschichte zu schreiben, sowie für regelmäßige Updates vor der Veranstaltung zu bekommen, besuchen Sie http://IndianMotorcycle.com oder folgen Sie auf Facebook, Twitter Instagram.

 

RideApartStuff