Service Menu

Das leiwande Österreich. MotorradmagazinStürzen ist Schande
Zurück zu News

Thomas Bach Gedächtnisenduro Frankenberg 30.07.2017

Denis Günther - 19.06.2017 Sport

ecfl4243.jpg
Zu Ehren von Thomas Bach wird am 30.07.2017 das erste Thomas Bach Gedächtnisenduro durchgeführt.

Das erste Thomas Bach Gedächtnisenduro am 30.07.2017 – Anmeldung ab 18.00 Uhr

Zu Ehren von Thomas Bach wird am 30.07.2017 das erste Thomas Bach Gedächtnisenduro durchgeführt. Thomas Bach war viele Jahre ein großer Förderer des Endurosports in Mittelsachsen und hat vor allem viele Veranstaltungen des Enduro-Team-Wiesel mitorganisiert.

Dirk Rydzewski richtet aus diesem Grund für seinem Kumpel das erste Gedächtnisenduro aus. Der Wieselpokal pausiert aus diesem Grund in dieser Saison.

Um alle Fahrlevel anzusprechen und alles ohne große Bürokratie durchzuführen wird dieses Gedächtnisenduro als 3h Enduro durchgeführt. Aufgeteilt in 5 Klassen und 2 Läufen ist für alle Fahrer ein Start möglich.
Um 9.00 Uhr beginnt zunächst die Hobby, Senioren und Hobby Teamklasse. Ab 13.00 Uhr werden die PRO und Team PRO an der Reihe sein und auf einer leicht veränderten Runde an den Start gehen.

Der Sieger der PRO Klasse darf sich über einen Wanderpokal freuen, den er 1 Jahr in seinen Händen halten kann.
Bereits am 29.07.2017 wird es das dritte Kids Race geben. Dort stehen die Kinder im Vordergrund.
 

Die Nennung zu beiden Tagen erfolgt ab 19.06.2017 um 18.00 Uhr online unter http://www.enduro-team-wiesel.de

 

Denis Günther
Fotos: DG Design / Denis Günther