Service Menu

Das leiwande Österreich. MotorradmagazinStürzen ist Schande
Zurück zu News

Motorex Scooter Forza

Knut Briel - 16.02.2017 Markt

thumbnail_03mr17_scooter_forza_4t_0w30.jpg
 4T SAE 0W/30: neues vollsynthetisches Motorenoel für Scooter und Maxi-Scooter. Baut schon bei niedrigsten Temperaturen einen perfekten Schmierfilm auf und minimiert damit den Verschleiß beim Kaltlauf. 

SCOOTER-MULTI PIAGGIO STELLT BESONDERS HOHE ANFORDERUNGEN AN DIE OELE FÜR DIE I-GET MOTOREN DER MODELLE LIBERTY UND MEDLEY. MOTOREX BIETET AB SOFORT MIT DEM NEUEN VOLLSYNTHETISCHEN VIERTAKT-OEL „SCOOTER FORZA 4T“ SAE 0W/30 EINEN HI-TECH-SCHMIERSTOFF AN, DER SÄMTLICHE HERSTELLER-VORSCHRIFTEN ERFÜLLT.

Mit ihrer hohen Performance und ihren großen Rädern stehen Motorroller wie der Piaggio Liberty und der Piaggio Medley so manchen Motorrädern in Sachen Fahrspaß in nichts nach. Zudem werden diese Scooter oft als praktische Fortbewegungsmittel im städtischen Bereich genutzt, mit dem sich das gesetzte Ziel komfortabel, schnell und ohne Parkplatz-probleme erreichen lässt. Doch speziell der Einsatz im Kurzstreckenbetrieb mit viel Stop and Go, bei dem gerade ein Motor mit Start-Stop-Automatik spät seine ideale Betriebs-temperatur erreicht, stellt eine große Belastung für das Triebwerk dar.

Dem erhöhten Verschleiß durch häufige Kaltlaufphasen wirkt MOTOREX mit einem Motoroel speziell für Viertakt-Rollermotoren entgegen, nämlich mit dem vollsynthetischen SCOOTER FORZA 4T, das bislang in der Viskosität SAE 5W/40 verfügbar war. Der nun auch mit der Viskosität SAE 0W/30 angebotene Schmierstoff erfüllt dank neuer Formulierung die strengen Anforderungen von Piaggio an Oele für die i-Get Motoren mit Flüssigkeitskühlung und Mehrventil-Zylinderkopf, für die das Werk die Freigaben ACEA A5/B5, VW 503 00, VW 506 00 und VW 506 01 vorschreibt.

MOTOREX SCOOTER FORZA 4T SAE 0W/30 baut schon bei niedrigsten Temperaturen einen perfekten Schmierfilm auf und minimiert damit den Verschleiß beim Kaltlauf. Damit hat MOTOREX ein Hi-Tech-Oel im Programm, das hoch belasteten Viertakt-Scooter-Motoren verschleißarme Arbeit ermöglicht und ihre Lebensdauer verlängert. Der neue Schmierstoff wird im Fachhandel in der preisgekrönten 1-Liter-Flasche mit integriertem Einfüllrüssel zum Preis von 22,50 Euro (Deutschland und Österreich) bzw. 23,90 sfr (Schweiz) angeboten.

 

MOTOREX Presse-Service
Knut Briel PR
Tags: motorex