Service Menu

Das leiwande Österreich. MotorradmagazinStürzen ist Schande
Zurück zu News

Enduro Masters-Serie kommt nach Bayern

Harald Wetzelsberger - 16.05.2017 Sport

reiserberg_1_c_vollewaesch.jpg
Das riesige Enduro- sowie Motocross-Gelände in Reisersberg zwischen Passau und Freyung ist am 20. und 21. Mai 2017 Austragungsort der Enduro Masters-Serie. Wer nur das 4 Stunden-Rennen am Sonntag fahren will, kann sich vor Ort auch kurzfristig anmelden!

Reisersberg lädt zum Offroad-Volksfest

 

reiserberg_3_c_vollewaesch.jpg

Fahrspaß als Erfolgsrezept

„Die Rennstrecke in Reisersberg ist über weite Strecken extrem breit und bietet sich daher insbesondere auch für Hobbyfahrer an“, betont Enduro Masters-Schirmherr Joe Lechner. Fahrspaß ist generell das Erfolgsrezept der Serie. Das Rennen am Sonntag kann auch im 2er-Team in Angriff genommen werden. Ebenfalls richtig gut kommt die heuer neu angebotene Mixed-Klasse an. „Der Endurosport ist absolut keine reine Männerdomäne, wir haben immer eine ganze Reihe von Mädels am Start, die sich jetzt in der Mixed-Klasse mit einem männlichen Partner die Renndistanz aufteilen können“, so Lechner.

 

ANMELDUNG UNTER 
www.enduromasters.at - Anmeldungen für das Rennen am Sonntag sind auch vor Ort möglich!

reiserberg_5_c_vollewaesch.jpg

Enduro Masters in Reiserberg - Zeitplan

Samstag, 20. Mai 2017 
ab 07.30 Uhr Anmeldung
09.00-13.00 Uhr Freies Training
13.30 Uhr Fahrerbesprechung
14.00-16.00 Uhr Zeittraining/Prolog
16.00-18.00 Uhr Bonus-Training für alle Teilnehmer

Sonntag, 21. Mai 2017
08.00- 09.00 Uhr Nachnennung
09.15 Uhr Startaufstellung, Fahrerbesprechung
10.00-14.00 Uhr Enduro Masters Rennen
15.00 Uhr Siegerehrung 

 

Klasseneinteilung

1 Team  Zwei FahrerInnen
2 E Junjor  Einzelklasse bis 23 Jahre
3 E 35  Einzelklasse bis 35 Jahre
4 E 45  Einzelklasse bis 45 Jahre
5 E OB  Einzelklasse ab 45 Jahre
6 Team Mixed  Team Klasse bestehend aus Frau und Mann

 

Tags: enduro