Service Menu

Das leiwande Österreich. MotorradmagazinStürzen ist Schande
Zurück zu News

Bassella Race: Philipp Bertl Platz 10 und Dieter Rudolf Platz 13

Karl Katoch - 12.02.2017 Sport

bildschirmfoto_2017-02-12_um_10.19.46.pngbassella_race.jpg
Das europäische Endurorace in Spanien war nicht nur die erste Bewährungsprobe für die internationalen Freunde des Endurosportes, sondern auch ein auch ein spektakuläres GetTogether für die Besucher. Die niederösterr. Dieter Rudolf (KTM) und Philip Bertl (Beta) erfuhren Spitzenplätze. Gewonnen hat Alfredo Gomez.

DIETER RUDOLF / PHILIPP BERTL

Heute waren Dieter und ich beim Bassella Extreme Race am Start. Die Strecke war heuer deutlich anspruchsvoller als letztes jahr. Der Veranstalter hat heuer einige neue Hindernisse eingebaut. Bereits bei der Besichtigung wurde uns klar dass es zurecht den Namen Extreme trägt.
Wir beide konnten uns für das Finale der Besten 40 qualifizieren. 
Das Finale konnte ich als 10. und Dieter als 13. beenden.
Wir sind mit dem Ergebnis super zufrieden angesichts des sehr starken Starterfeldes.

img_20170211_183855.jpg

Morgen geht es weiter mit dem Hauptrennen über 110 km.
 

 

 

  1. GOMEZ , ALFREDO
  2. TARRÉS ROCA, POL
  3. GARCIA , JOSEP
  4. OLIVERAS CARRERAS, DANI
  5. LEON  SOLE, XAVIER
  6. BETRIU  ARMENGOL, JAUME
  7. SALSENCH CONSTANCIO, ELOI
  8. SCHAREINA MARZAL, TOSHA
  9. SANTOLINO , LORENZO
  10. BERTL , PHILIPP

13. DIETER RUDOLF

TEXT & Foto Philipp Bertl & Dieter Rudolf